„Mein Leben mit Martha“

Martina Bergmann

Die bewegende Geschichte zweier unkonventioneller Frauen…

Martina kümmert sich um Martha. Martha ist Mitte achtzig und in einer »poetischen Verfassung«. So nannte das Heinrich, der Mann, mit dem Martha fast vierzig Jahre lang zusammenlebte. Aber jetzt ist Heinrich tot, und Martina beschließt, sich der alten Dame anzunehmen, ohne mit ihr verwandt zu sein oder sie auch nur gut zu kennen.

Oder ist es vielmehr Martha, die sich Martina ausgesucht hat? So genau ist das nicht mehr auszumachen, aber es ist auch nicht wichtig, weil sie nämlich beide glücklich sind, so wie es ist.

Tipp von Hildegard Frey

Eisele Verlag   978-3-96161-053-2   18,-€

Bitte weglegen für mich! –>buecher@buchhandlung-natterer.de

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Lieblingsbuch, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.