„Suleika öffnet die Augen“

Gusel Jachina

Suleika öffnet die AugenEine Frau in der Hölle Sibiriens…

Suleika ist eine tatarische Bäuerin, ungebildet und abergläubisch.

Eingeschüchtert und rechtlos lebt die Mutter von vier im Säuglingsalter gestorbenen Kindern auf dem Hof ihres viel älteren Mannes, der sie wie Vieh hält. Nach seiner Ermordung wird sie von einem Trupp Bolschewiki in ein Lager in der sibirischen Taiga verschleppt.

Ihr Weg zu sich selbst führt durch die Hölle, durch das Sibirien der von Stalin Ausgesiedelten.

Tipp von Ingrid Kapahnke

Aufbau Verlag   978-3-351-03670-6   22,95€

Das muss ich lesen! Bitte für mich zur Seite legen! –>buecher@buchhandlung-natterer.de

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.