Schlagwort-Archive: entscheidung

Roman des Monats April „Kindeswohl“

Ian McEwan  |  Kindeswohl  |  Roman, Hardcover Leinen, 224 Seiten | € (D) 21.90 / sFr 29.90* / € (A) 22.60

„Kindeswohl“

von Ian McEwan

Fiona Maye ist Familienrichterin am High Court in London und auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Sie braucht ihre ganze Kraft für ihr oft schwieriges Amt – leider stürzt das ihre Ehe in eine tiefe Krise. Zeitgleich hat sie einige besonders dramatische Fälle zu entscheiden, in denen es stets ums Ganze geht, um Leben und Tod, um Macht und Moral.

Sie muß darüber entscheiden, ob siamesische Zwillinge getrennt werden, was ein Kind rettet aber den sicheren Tod des Anderen bedeutet. Sie entscheidet für die Trennung, wird aber nicht damit fertig. In einem anderen Fall verweigert ein ultraorthodoxer jüdischer Vater seinen Töchtern die Schulbildung. Die Mutter klagt beim Familiengericht, und Fiona entscheidet in ihrem Sinne.

Besonders dramatisch ist der Fall des an Leukämie erkrankten 17-jährigen Adam. Er ist Zeuge Jehovas und verweigert wie seine Eltern eine lebensrettende Bluttransfusion. Fiona vertagt die Verhandlung und besucht den Jungen im Krankenhaus. Sie ist sehr von ihm beeindruckt. Zurück im Gerichtssaal entscheidet sie, daß Adam so behandelt wird wie die Ärzte es für medizinisch notwendig erachten. Adam geht es darauf hin bald besser.

Wochen später bekommt sie von ihm einen Brief…

Tipp von Renate Natterer

Diogenes Verlag  978-3-257-06916-7  21,90 €

Das möchte ich unbedingt lesen!

Bitte reservieren für mich: buecher@buchhandlung-natterer.de

Veröffentlicht unter Aktuell, Lieblingsbuch | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Roman des Monats April „Kindeswohl“