„Die Zähmung der Tiere“

Ada Dorian

Bildergebnis für dorian zähmung

Zwölf Episoden einer Welt im Umbruch…

Die Italienerin Francesca fühlt sich unter der innenpolitischen Lage der Türkei gezwungen, ihre langjährigen Stofflieferanten zu verprellen.

Der türkischstämmige Amerikaner Uzay besucht seinen gealterten Vater in South Carolina und muss feststellen, dass dieser es aufgrund der außenpolitischen Lage vielleicht zu Lebzeiten nicht zurück in sein Heimatdorf schaffen wird.
Die junge Schriftstellerin Nilay Birol, deren vermeintlich harmloses Märchenbuch plötzlich an politischer Sprengkraft gewinnt, verschwindet …

Tipp von Petra Balke-Besser

Ullstein Verlag   978-3-96101019-6   20,-€

Bitte reservieren! –>buecher@buchhandlung-natterer.de

 

 

 

Veröffentlicht unter Aktuell, Lieblingsbuch | Kommentare deaktiviert für „Die Zähmung der Tiere“

„Die Liebe im Ernstfall“

Daniela Krien

Die Liebe im ErnstfallFünf Frauen, fünf Geschichten…

Sie heißen Paula, Judith, Brida, Malika und Jorinde. Sie kennen sich, weil das Schicksal ihre Lebenslinien überkreuzte. Als Kinder und Jugendliche erlebten sie den Fall der Mauer, und wo vorher Grenzen und Beschränkungen waren, ist nun die Freiheit. Doch Freiheit, müssen sie erkennen, ist nur eine andere Form von Zwang: der Zwang zu wählen.

Fünf Frauen, die das Leben aus dem Vollen schöpfen.

Fünf Frauen, die das Leben beugt, aber keinesfalls bricht.

Tipp von Ingrid Kapahnke

Diogenes Verlag   978-3-257-07053-8  22,-€

Das klingt nach einem Buch für mich!

Bitte reservieren buecher@buchhandlung-natterer.de

 

Veröffentlicht unter Aktuell, Lieblingsbuch, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für „Die Liebe im Ernstfall“

„Unter Heiligen“

Ann Weisgarber

Eine Geschichte von Rebellion, Verlust und Menschlichkeit…

Deborah lebt in der kleinen Siedlung Junction, einer fruchtbaren Oase inmitten der endlosen Wüstenlandschaft Utahs, durch schroffe rote Felswände vom Rest der Welt getrennt. Während sie auf die Rückkehr ihres Mannes Samuel wartet, der als Wagenmacher durchs Land reist, kommt ein Fremder ins Dorf. Er ist auf der Flucht vor dem Marshal und erbittet Hilfe. Ist er einer der Ihren, ein »Heiliger der Letzten Tage«? Soll sie ihm helfen oder ihn ausliefern? Ein bedrohlicher Zwiespalt zwischen Furcht und Entschlossenheit tut sich auf.

Tipp von Margret Engst

Nagel&Kimche   978-3-312-01125-4   22,-€

Bitte für mich weglegen! Danke! —>buecher@buchhandlung-natterer.de

Veröffentlicht unter Aktuell, Lieblingsbuch | Kommentare deaktiviert für „Unter Heiligen“

Die wunderbare ChrisTine Urspruch in Wangen unterwegs

ChrisTine Urspruch kauft ihre Bücher gerne bei Natterer

Schauspielerin ChrisTine Urspruch als Silke Haller bei den Dreharbeiten zum ARD-Tatort "Spieglein, Spieglein", der Sendetermin ist für 2019 vorgesehen. (Rolf Vennenbernd/dpa)

Ein Spaziergang durch das schöne Wangen mit einem Besuch bei uns…

ChrisTine Urspruch im Interview mit Deutschlandfunk Kultur!

https://www.deutschlandfunkkultur.de/deutschlandrundfahrt.941.de.html

Veröffentlicht unter Aktuell, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die wunderbare ChrisTine Urspruch in Wangen unterwegs

Februar-Tipp 2019 „Grenzgänger“

Mechtild Borrmann

9783426281796

Die Geschichte einer verlorenen Kindheit

Die Schönings leben in einem kleinen Dorf an der deutsch-belgischen Grenze. Wie die meisten Familien hier verdienen sich auch die Schönings mit Kaffee-Schmuggel etwas dazu. Die 17jährige Henni ist, wie viele andere Kinder, von Anfang an dabei und diejenige, die die Schmuggel-Routen, kennt. So kann sie die Kaffee-Schmuggler, hauptsächlich Kinder, in der Nacht durch das gefährliche Moor führen. Eines Nachts geschieht dann das Unfassbare:

Hennis Schwester wird erschossen und sie steckt man daraufhin 1951 in eine Besserungsanstalt…

Tipp von Renate Natterer

Droemer Knaur   978-3-4126-28179-6   20,-€

Das will ich lesen! Bitte weglegen für mich! —>buecher@buchhandlung-natterer.de

Veröffentlicht unter Aktuell, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Februar-Tipp 2019 „Grenzgänger“

Krimi-Tip Februar 2019 „Redemption Point“

Candice Fox

Redemption PointNeu von Australiens Thrillerqueen..

Ted Conkaffey, Ex-Cop und unschuldig unter Verdacht, eine 13-Jährige entführt zu haben, kann seine Vergangenheit nicht loswerden. Dale Bingley, der Vater seines vermeintlichen Opfers, taucht in Teds nordaustralischem Ein neuer Thriller von Australiens Thrillerqueen..Refugium Crimson Lake auf. Er will das Verbrechen an seiner Tochter auf eigene Faust aufklären und rächen.

Auch der mächtige Gangster Khaled hat ein Interesse daran, den wahren Täter zu finden und final aus dem Verkehr zu ziehen – eine Lösung, die Ted, der seine Unschuld beweisen will, nicht wirklich helfen würde.

Also muss er den Psychopathen zuerst finden, koste es, was es wolle.

Tipp von Petra Balke-Besser

Suhrkamp Verlag   978-3-518-46898-2   15,95€

Das wird mein nächstes Wochenende! –>buecher@buchhandlung-natterer.de

Veröffentlicht unter Aktuell, Lieblingsbuch, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Krimi-Tip Februar 2019 „Redemption Point“

Jugendbuch-Tipp Februar 2019 „Liebe und Lügen „

Erin Beaty

Der zweite Band der romantischen Serie »Kampf um Demora«

Sage hätte nie zu träumen gewagt, dass dies einmal ihr Leben sein würde: Sie ist Tutorin am königlichen Hof und dort den ganzen Tag von Büchern umgeben. Doch sie sehnt sich wie verrückt nach ihrem Verlobten, der Hunderte von Meilen entfernt stationiert ist. Als sie beauftragt wird, seinen Soldaten das Lesen und Schreiben beizubringen, ergreift sie die Chance, wieder in Alex’ Nähe zu sein. Aber über das Land spannt sich ein Netz aus Intrigen. Gefahren lauern überall – nicht nur für Demora, sondern auch für alle, die Sage liebt.

Alle Bände der Serie mit Suchtgefahr:

Vertrauen und Verrat (Band 1)
Liebe und Lügen (Band 2)
Gefühl und Gefahr (Band 3) (erscheint voraussichtlich im September 2019)

Tipp von Ingrid Kapahnke

Carlsen Verlag   978-3-551-58384-0   19,99€

Oh, das will ich!! —>buecher@buchhandlung-natterer.de

Veröffentlicht unter Aktuell, Lieblingsbuch, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Jugendbuch-Tipp Februar 2019 „Liebe und Lügen „

Roman-Tipp Februar 2019 „Heimkehr“

Thomas Hürlimann

HeimkehrWas ist wirklich geschehen bei dem Unfall?

Auf einer Brücke über einen Schweizer See kracht Heinrich Übel mit seinem geliehenen amerikanischen Straßenkreuzer ins Geländer. Als er nach dem Unfall wieder zu sich kommt, findet er sich an einem sizilianischen Strand wieder. Er weiß, wer er ist, aber er hat keine Ahnung, wie er da hingekommen ist. Auch behandeln ihn die Menschen in dem kleinen Küstenort ganz anders als die in seinem früheren Leben: Er, der früher eher ein Unglücksrabe war, ist plötzlich ein Held und Frauenschwarm. Aber hat sich die Welt um ihn herum verändert oder ist er selbst ein anderer geworden?

 

Tipp von Hildegard Frey

S.Fischer Verlag  978-3-10-031557-1  25,-€

Bitte für mich reservieren —>buecher@buchhandlung-natterer.de

Veröffentlicht unter Aktuell, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Roman-Tipp Februar 2019 „Heimkehr“

Sachbuch-Tipp Februar 2019 „Das europäische Jahrhundert“

Richard J. Evans

Das große Panorama des 19. Jahrhunderts

»Das europäische Jahrhundert« entwirft ein außergewöhnlich facettenreiches, überraschendes und unterhaltsames Panorama des 19. Jahrhunderts in Europa. Der Kontinent durchlief zwischen 1815 und 1914 eine drastische Transformation mit grundstürzenden Veränderungen in Kultur, Politik und Technik.

Was in einer Dekade als modern empfunden wurde, war in der nächsten bereits veraltet. Großstädte schossen innerhalb einer Generation aus dem Boden, und neue europäische Länder gründeten sich. In der Zeit zwischen der Schlacht von Waterloo und dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs beherrschte Europa den Rest der Welt wie niemals zuvor oder je wieder danach.

Tipp von Margret Engst

DVA   978-3-421-04733-5   48.-€

Das möchte ich verschenken! –>buecher@buchhandlung-natterer.de

Veröffentlicht unter Aktuell, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Sachbuch-Tipp Februar 2019 „Das europäische Jahrhundert“

„Honigkuckuckskinder“ von Andreas Steinhöfel

für uns gelesen von Rebecca Lingenhel

Die blondhaarige Lena und ihre Mutter haben in der Stadt gewohnt, bis sie aus ihrer Wohnung gekündigt wurden.

Sie konnten die Miete nicht mehr bezahlen, weil ihr Vater sie sitzen gelassen hat. Jetzt kommen sie in ein Hotel das den tollen Namen „Paradies“ trägt.

Ein Paradies war das aber nicht. Es werden illegale Menschen und Asylbewerber zusammengepfercht.

Die 12-jährige Lena freundet sich dann mit dem Mädchen Ajoke und ihrem kleinen Bruder Efrem aus Angola an. In dem Hotel kommen viele Diebstähle vor.

Gemeinsam gehen die Kinder auf detektivische Ermittlungen, und finden viel mehr Betrug und Diebstähle als sie dachten.

Wo führen die Spuren hin ???????

Dieses Buch wurde verfilmt.

Ab 12 Jahren und nach oben

Carlsen Verlag  ISBN 978-3-551-31780-3   6,99€

Veröffentlicht unter Aktuell, Junge Leser empfehlen, Lieblingsbuch | Kommentare deaktiviert für „Honigkuckuckskinder“ von Andreas Steinhöfel