Archiv der Kategorie: Aktuell

„Die unaufhörliche Wanderung“

Karl-Markus Gauß Reportagen.. Karl-Markus Gauß ist „Spezialist fürs Entlegene“ (NZZ). Nach „Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer“ erzählt er nun feinfühlige Geschichten von besonderen Orten und Menschen in Europa Ob er über einen muslimischen Sommelier im albanischen Berat berichtet oder die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für „Die unaufhörliche Wanderung“

Jugendbuchtipp Mai 2022 „Halbe Helden“

Erin Jade Lange Ein Roadtrip zu zweit… So ganz kann Dane sich nicht erklären, wie er da hineingeraten ist: Gerade ging er noch (überwiegend) friedlich und unbescholten zur Schule, jetzt hat er einen Aufpasserjob. Dumm nur, dass Billy D., ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Junge Leser empfehlen, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Jugendbuchtipp Mai 2022 „Halbe Helden“

Lesetipp Mai 2022 „Papyrus“

Irene Vallejo Die Geschichte der Welt in Büchern Das Buch ist eine der schönsten Erfindungen der Menschheit. Bücher lassen Worte durch Zeit und Raum reisen und sorgen dafür, dass Ideen und Geschichten Generationen überdauern. Irene Vallejo nimmt uns mit auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Lesetipp Mai 2022 „Papyrus“

„Schallplattensommer“

Alina Bronsky Atmosphärische Liebesgeschichte Als die verfallene Villa am Ende der Dorfstraße von einer unbekannten Familie mit zwei Söhnen gekauft wird, will die siebzehnjährige Maserati mit den Neuen nichts zu tun haben. Doch Caspar und Theo scheinen mehr über Maserati … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Lieblingsbuch, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für „Schallplattensommer“

Lesetipp April 2022 „Der Held vom Bahnhof Friedrichstrasse“

Maxim Leo Plötzlich ein Held. Im September 2019 bekommt Michael Hartung Besuch von einem Journalisten. Der recherchiert über eine spektakuläre Massenflucht aus der DDR, bei der 127 Menschen in einem S-Bahnzug am Bahnhof Friedrichstraße in den Westen gelangten. Der Journalist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Lieblingsbuch, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Lesetipp April 2022 „Der Held vom Bahnhof Friedrichstrasse“

Jugendbuch-Tipp April 2022 „Die gigantischen Dinge des Lebens“

Susin Nielsen Unerwartet Wilburs Lebensphilosophie lautet: Unsichtbar sein. Kopf runter. Mund zu. Einfach schauen, dass man den nächsten Schultag überlebt. Doch dann trifft Charlie ein, Wilburs Austauschschüler. Und entpuppt sich als Austauschschülerin. Und was für eine … Wilbur wird von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Lieblingsbuch, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Jugendbuch-Tipp April 2022 „Die gigantischen Dinge des Lebens“

„Das große Buch der Tiergedichte und Lieder“

Die Tierwelt und Natur stecken voller Poesie!Ein poetischer Schatz für jeden Tag des Jahres, zum Vorlesen und Selberlesen. Neben bekannten Reimen und Kinderliedern aus dem Volksgut und klassischen Versen von Christian Morgenstern, Joachim Ringelnatz, Paula Dehmel, Rainer Maria Rilke oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Lieblingsbuch, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für „Das große Buch der Tiergedichte und Lieder“

Krimi-Tipp April 2022 „Das Loft“

Linus Geschke Drei sind einer zu viel Ein schickes Loft in Hamburg. Ein Paar Anfang dreißig, Sarah und Marc, und ihr Mitbewohner Henning, Marcs bester Freund. Drei Jahre lang sind sie aufs Engste verbunden, teilen ihre Träume und Sehnsüchte. So scheint … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Krimi-Tipp April 2022 „Das Loft“

Jugendbuch-Tipp März 2022 „Optimisten sterben früher“

Susin Nielsen Petula will sich nicht eingestehen, dass sie Jacob toll findet. Denn dann müsste sie ja vielleicht aus ihrem Schneckenhaus heraus. Ihre Angst vor dem Leben angehen. Sich auf jemand anderen einlassen. Niemals! Doch Jacob bringt frischen Wind in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Jugendbuch-Tipp März 2022 „Optimisten sterben früher“

Lesetipp März 2022 „Alles, was wir nicht erinnern“

Christiane Hoffmann Eine Nachwanderung nach 75 Jahren… Am 22. Januar 2020 macht sich Christiane Hoffmann auf den Weg. Sie läuft die 550 Kilometer, die ihr Vater im Winter 1945 vor der Roten Armee geflohen ist. Die Flucht prägt das Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Lesetipp März 2022 „Alles, was wir nicht erinnern“