„Roofer“ von Jutta Wilke

„Roofer“ von Jutta Wilke

für uns gelesen von Nicole Stampfel

Auf der Suche nach Halt in ihrem Leben, lernen Alice und ihre beste Freundin Nasti die Roofer kennen. Sie klettern auf den höchsten Gebäuden der Stadt und kennen keine Angst. Alice und ihre Freundin tauchen gemeinsam immer tiefer in die Welt der Roofer ein und steuern geradewegs auf eine gefährliche Liebe zu. Bis eine Mutprobe alles infrage stellt: Muss man für die Liebe wirklich jede Grenze überschreiten?

Es handelt sich hierbei um ein Buch, in dem das Unausweichliche und Vorhersehbare immer näher rückt. Die Autorin fasst ein Ereignis mit Hilfe eines Blicks in die Zukunft auf und zieht die Spannung durch ihre Erzählung das ganze Buch über hinweg durch. Sie erzählt in einer lebendigen Sprache von zwei jugendlichen Mädchen, die auf der Suche nach Halt in ihrem Leben sind.

Ein durchaus empfehlenswertes Buch vor allem für diejenigen, die auch versuchen wollen mit beiden Beinen im Leben zu stehen. Hier ein Beispiel dafür wie man die Sache besser nicht angehen sollte. Wer dieses Buch gelesen hat stellt sich nachher die Frage: Wie weit sollte man für die Liebe gehen?

Nicole Stampfel

Veröffentlicht unter Aktuell, Junge Leser empfehlen | Kommentare deaktiviert für „Roofer“ von Jutta Wilke

„The hate u give“

The Hate U GiveEin Leben in zwei Welten…

Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit.

Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße.

Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr und ihre Familie unter Druck. Was geschah an jenem Abend wirklich?

Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen…

ab 12 Jahren

Tipp von Ingrid Kapahnke

cbt Verlag   978-3-570-16482-2   17,99€

Das will ich lesen! Bitte reservieren ——–>buecher@buchhandlung-natterer.de

Veröffentlicht unter Aktuell, Junge Leser empfehlen | Kommentare deaktiviert für „The hate u give“

„Anna und der Schwalbenmann“ von Gavriel Savit

für uns gelesen von Julia Gralki

 

Menschen sind die größte Hoffnung des Menschen zu überleben.“

der SchwalbenmannAnna und der Schwalbenmann

Anna ist erst sieben, als die Deutschen ihren Vater mitnehmen. Plötzlich ist sie allein im Krakau des Jahres 1939. Die Geschichte wäre wahrscheinlich bereits an dieser Stelle beendet worden, hätte Anna nicht den Schwalbenmann getroffen. Ihm schließt sie sich an, dem geheimnisvollen Mann, der faszinierend viele Sprachen spricht, sogar die der Schwalben. Und noch viel wichtiger als das – er besitzt die Fähigkeit, in dieser düsteren Welt des Krieges zu überleben. Schon von der ersten Seite an merkt man, dass dieses Buch ein besonderes ist. Trotz seines schweren Themas ist es an Jugendliche gerichtet und ist zugleich für alle Altersgruppen eine geeignete Lektüre. Die Geschichte lässt viel Platz für eigene Interpretationen und ist sehr inspirierend.

ab 14 Jahren
cbt Verlag 978-3-570-16404-4  16,99€

Das möchte ich gerne haben! Bitte reservieren. ——–>buecher@buchhandlung-natterer.de

Veröffentlicht unter Aktuell, Junge Leser empfehlen | Kommentare deaktiviert für „Anna und der Schwalbenmann“ von Gavriel Savit

„Mein schönes falsches Leben“ von Hilary Freeman

für uns gelesen von Anja Lingenhel

Mein schönes falsches Leben

Plötzlich ist alles anders…

Die 17-jährige Ella findet sich plötzlich in einem ihr völlig neuen Leben wieder. Nicht nur ihr Aussehen, sondern auch ihr Zimmer, ihr Freundeskreis und ihre Eltern haben sich verändert.

Verzweifelt versucht Ella, mehr über ihr neues Ich heraus zu finden, aber ihr altes nicht zu vergessen.

Um zurück in ihr altes Leben zu kommen setzt sie viel aufs Spiel.

Vielleicht zu viel.

ab 13 Jahren

Loewe Verlag  978-3-7855-8448-4  14,95€

Muss ich lesen! Bitte weglegen für mich! —–>buecher@buchhandlung-natterer.de

Veröffentlicht unter Aktuell, Junge Leser empfehlen | Kommentare deaktiviert für „Mein schönes falsches Leben“ von Hilary Freeman

„Und du kommst auch drin vor“ von Alina Bronsky

für uns gelesen von Anja LingenhelCoverbild Und du kommst auch drin vor von Alina Bronsky, ISBN-978-3-423-76181-9

Kim, 15, leidgeplagtes Berliner Trennungskind hat auf einer Vorlesung ein Deja vu.
Alles was die Autorin vorliest, entspricht ihrem eigenen Leben.

Sie wollte sich das Buch gleich nach der Lesung kaufen. Die Autorin hatte aber keins dabei! Sie ging in eine Buchhandlung und kaufte es sich, da sie es unbedingt fertig lesen wollte. Sie und ihre Freundin Petrowna besuchten die Autorin Leah immer wieder, da Kim und Jasper ein Referat über das Buch halten müssen. Leah interessierte sich nicht für Kim, Jasper und Petrowna und gab nur wenig Auskunft über das Buch. Aber warum???
Die Geschichte geht für Jasper nicht so gut aus!
Auch über ihren Vater erfährt sie neue Dinge. Aber was ???

ab 12 Jahren

dtv   987-3-423-76181-9   16,95€

Oh, das will ich lesen! Bitte weglegen für mich!  ——->buecher@buchhandlung-natterer.de

Veröffentlicht unter Aktuell, Junge Leser empfehlen | Kommentare deaktiviert für „Und du kommst auch drin vor“ von Alina Bronsky

„Ellbogen“ von Fatma Aydemir

für uns gelesen von Julia Gralki

 

Zwischen Deutschland und der Türkei Ellbogen

Sie ist siebzehn. Sie ist in Deutschland geboren. Sie heißt Hazal Akgündüz. Und sie träumt von einem ganz normalen Leben.

Doch was mit einem geklauten Lippenstift beginnt, endet schließlich in einem echten Verbrechen: Hazals Leben gerät aus den Angeln. Sie flieht nach Istanbul, ihrem Sehnsuchtsort.

Hazal schwebt zwischen zwei Kulturen, doch zu keiner der beiden scheint sie wirklich zu gehören. Sie sucht nach Halt und Heimat, und begeht dabei schreckliche Fehler.

Fatma Aydemir erzählt Hazals Geschichte in einem Wechselbad von starken Emotionen und stellt die Frage an ihre Leser:

Was kann in dieser Welt schon aus einem Mädchen wie Hazal werden?

ab ca. 15 Jahren

Hanser Verlag 978-3-446-25441-1 20€

bitte reservieren! —–> buecher@buchhandlung-natterer.de

 

 

Veröffentlicht unter Aktuell, Junge Leser empfehlen | Kommentare deaktiviert für „Ellbogen“ von Fatma Aydemir

„Wie ein Fisch im Baum“

Linda Mullaly Hunt

Wie ein Fisch im BaumJeder ist auf seine Weise klug…

Ally ist elf Jahre alt und eine Einzelgängerin. An der Schule ist sie als Freak bekannt und den Lehrern ein Dorn im Auge. Dabei geht es Ally nur um eins: Um jeden Preis ihr Geheimnis zu wahren – sie kann weder lesen noch schreiben.

Da kommt ein neuer Lehrer in die Klasse, Mr. Daniels.

Im Gegensatz zu seinen Vorgängern beobachtet er Ally genau und findet bald heraus, dass Ally an einer Lese-Rechtschreibschwäche leidet und gleichzeitig hochintelligent ist. Langsam lernt Ally, ihm zu vertrauen und schließt nebenbei Freundschaft mit zwei anderen Außenseitern.

Gemeinsam widersetzen sie sich mutig dem Mobbing …

ab ca 12 Jahren

Jugendbuch-Tipp von Ingrid Kapahnke

cbt Verlag   978-3-570-16420-4   12,99€

Bitte reservieren! buecher@buchhandlung-natterer.de

Veröffentlicht unter Aktuell, Junge Leser empfehlen | Kommentare deaktiviert für „Wie ein Fisch im Baum“

„Niemand wird sie finden“

Caleb Roehrig

Niemand wird sie finden

Zwei können ein Geheimnis bewahren – wenn einer von beiden tot ist

Flynns Freundin January ist verschwunden. Die Polizei vermutet ein Verbrechen und stellt Fragen, die Flynn nicht beantworten kann. Alle Augen sind auf ihn gerichtet, schließlich war – ist – er ihr Freund und sie waren in der Nacht vor ihrem Verschwinden zusammen …

Ein grausamer Mord scheint die naheliegende Erklärung zu sein. Doch die Aussagen von Mitschülern und Freunden zeichnen ein völlig fremdes Bild von dem Mädchen, das Flynn so gut zu kennen glaubte. Er muss herausfinden, was mit January geschehen ist, ohne dabei zu verraten, dass er ebenfalls ein Geheimnis hat. Vor seinen Eltern. Vor seinen Freunden. Und vor allem vor sich selbst …

ab 14 Jahren

Jugendbuch-Tipp von Ingrid Kapahnke

cbj Verlag  978-3-570-17334-3  14,99€

Bitte für mich zurücklegen! ——-> buecher@buchhandlung-natterer.de

Veröffentlicht unter Aktuell, Junge Leser empfehlen, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für „Niemand wird sie finden“

„Milchmädchen“ von G.R. Gemin

für uns gelesen und von Anja Lingenhel

Zwölf dicke, muhende Kühe

Der Vater kann von den Milchpreisen nicht mehr leben, darum will er den Hof mit Kates geliebten Kühen verkaufen.

Kate ist ein aussergewöhnliches Mädchen, weil sie mit ihren Kühen spricht.

Als sich die Lage verschlechtert muss sich Kate was einfallen lassen.

Das bekommt Gemma mit und will Kate helfen. Sie entführen die 12 Kühe.

Dabei werden sie Freundinnen.

Da es eine „verrückte“ Clique gibt, wird auch Gemma ausgeschlossen, weil sie gegen Kate sind und glauben, dass sie keine Freundin verdient hat.

Ob das Mädchen Gemma und ihre Freundin Kate es schaffen, den Hof und somit die Tiere zu retten?

Dies ist ein Buch, das im Moment den Tatsachen der Landwirtschaft entspricht.

ab 12 Jahren

Königskinder Verlag   978-3-551-56026-1  16,99€

Bitte auf meinen Namen reservieren! ——>buecher@buchhandlung-natterer.de

Veröffentlicht unter Junge Leser empfehlen | Kommentare deaktiviert für „Milchmädchen“ von G.R. Gemin

„Den Mund voll ungesagter Dinge“ von Anne Freytag

für uns gelesen von Julia Gralki

Ein Kuss veränderte alles… Den Mund voll ungesagter Dinge

Wer bin ich? Was hat es bloß mit der verdammten Liebe auf sich? Die Antworten auf diese Fragen bekommt Sophie endlich, als sie mit ihrem Vater gegen ihren Willen nach München zieht. Dort warten eine Stiefmutter, kleine Brüder und ein struppiger Hund auf sie. Und das Nachbarsmädchen Alex, mit der kleinen Lücke zwischen den Zähnen, den grünen Augen und dem ansteckenden Lachen. Zum ersten Mal hat Sophie das Gefühl, dass auch ihr Leben voller Leichtigkeit sein könnte – wenn sie sich nur traut…

In „Den Mund voll ungesagter Dinge“ erlebt man mit, wie sich Sophie zu einer jungen Frau entwickelt. Die Autorin erzählt mit vielen kleinen Details, man bekommt sofort das Gefühl, als wäre man Teil der Geschichte.

Den Mund voll ungesagter Dinge“ ist eine Geschichte, wie das Leben sie schreibt (in den Worten von Anne Freytag).
ab 14 Jahren

„Den Mund voll ungesagter Dinge“ von Anne Freytag

Verlag heyne  978-3-453-27103-6  14,99€

Das will ich lesen! Bitte für mich zurücklegen: buecher@buchhandlung-natterer.de

 

Veröffentlicht unter Aktuell, Junge Leser empfehlen | Kommentare deaktiviert für „Den Mund voll ungesagter Dinge“ von Anne Freytag