„Uns gehört die Nacht“

Jardine Libaire

Uns gehört die Nacht

»›Uns gehört die Nacht‹ ist dunkel und sexy, darin leuchten Verlangen und reine Liebe. Libaires Sätze haben mich atemlos gemacht. Dies ist ein Feuerwerk von einem Roman. Ich bin begeistert.« (Amanda Eyre Ward)

Als Elise Perez an einem trostlosen Winternachmittag in New Haven den Yale-Studenten Jamey Hyde kennenlernt, ahnt keiner, dass hier und jetzt ihrer beider Schicksal besiegelt wird. Was als obsessive Affäre beginnt, wird zu einer alles verändernden Liebe. Doch Elise ist halb Puerto-Ricanerin, ohne Vater und Schulabschluss aufgewachsen, und Jamey der Erbe einer sagenhaft reichen Familie von Investmentbankern. Wie weit sind sie bereit zu gehen?

Tipp von Ingrid Kapahnke

Diogenes Verlag   978-3-257-30072-7  16,-€

Das lese ich im Urlaub! Bitte weglegen für mich : buecher@buchhandlung-natterer.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.